Skip to main content

DNT IPdio mini

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Hersteller
CD
Akku
WLAN
LAN
USB
UKW/FM
SD
Bluetooth
Weckfunktion
DAB
Kopfhöreranschluss
Fernbedienung inklusive

Inzwischen wird eine Vielfalt von Internetradio-Geräten angeboten, doch die meisten sind nicht so handlich und kompakt wie das DNT IPdio mini. Dieses handliche Internetradio von DNT passt dank seiner geringen Abmessungen auch in die kleinste Ecke. Mit dem IPdio mini ist es möglich Tausende von Internet-Radiosendern zu lauschen, gleich ob Rock, Classic, Ambient oder Country. Drahtlos holt es sich die Musik-Streams über einen Computer aus dem Internet, wobei ein DSL-Router mit W-Lan in den eigenen vier Wänden Voraussetzung ist. Ein attraktiver Preis, handliche Masse und eine große Sendervielfalt, mit genau diesen Merkmalen behauptet sich das IPdio mini auf dem Markt der Internetradios. Aufgrund seiner interessanten Extras gehört das Gerät zu den meist verkauften. Derjenige, der schon länger über den Kauf von einem Internetradio nachdenkt, jedoch ein geringes Budget zur Verfügung hat, der kann hier mit ruhigen Gewissen den Kauf tätigen.

IPdio mini – einfache Bedienung und interessante Extras

Das IPdio mini ist mit seinen kompakten Abmessungen von 164 x 98 x 98 mm und einem Gewicht von nur 533 g tatsaechlich ein wahrer Winzling. Die Verarbeitung des Gerätes ist durchaus solide und auch die Tasten sowie die Drehknöpfe sind stabil gearbeitet. Im Lieferumfang des DNT IPdio mini befindet sich ein Stecker-Netzteil und eine kleine Fernbedienung, sodass das Gerät auch aus einiger Entfernung bedient werden kann. Das Internetradio verfügt zudem über fast alle wichtigen Schnittstellen und des Weiteren befinden sich an der Rückseite auch eine Kopfhörer-Buchse, ein Line-in-Ausgang sowie ein Hi-Fi-Anschluss. Negativ fällt auf, das ein LAN-Anschluss fehlt. Was die Bedienung des Gerätes angeht, so ist diese äußert gelungen, auch wenn das zweizeilige Display mit 28 Zeichen nicht viel Raum bietet für Erklärungen. Mit dem großen Drehrad, dem Select-Knopf, kann ganz einfach durch die Menü-Bäume gescrollt werden, die allesamt sehr übersichtlich aufgebaut sind. Mit einem Klick auf dem Knopf wird ein Befehl ausgewählt und die Back-Taste führt direkt wieder zurück zum vorherigen Menü.

Die Details des IPdio mini:

  • Signalstärkeanzeiger – hilfreich um das Gerät optimal zu platzieren
  • Das IPdio mini startet nach dem Anschalten mit dem zuletzt gewählten Sender
  • Eingebaute Weckfunktion mit bis zu fünf verschiedenen Weckterminen
  • Schlaffunktion, Einschlafhilfe – im Gerät als Zeitschaltuhr bezeichnet
  • Steuerbare Hintergrundbeleuchtung
  • Anzeige von Metadaten, vergleichbar mit der gängigen RDS-Funktion
  • Speicherfunktion für 99 Sender

Technische Details im Überblick:

Internetradio DNT IPdio Mini im Test
Modell DNT IPdio mini
Leistung in Watt 1 x 1,5 Watt
Akkubetrieb möglich Nein
LAN-Anschluss Nein
WLAN Ja
USB-Eingang Nein
3,5mm Klinke-Eingang Nein
3,5mm Klinke-Ausgang Ja
UKW-Empfang Nein
Funktionen Uhrzeit, Weckfunktion und Einschlaftimer, UPnP Unterstützung sowie ACC, AIFF, AU M4A, MP3, OGG, Real Audio, WAV und WMA
jetzt kaufen bei

Die Klangqualität des IPdio mini

Was die Klangqualität des IPdio mini angeht, so weist diese einige kleine Schwächen auf. Die Musik ertönt zum Teil etwas dumpf und die Höhen fehlen. Daher empfiehlt es sich für die anspruchsvollen Musikfreunde nicht, doch als Radiowecker, Küchenradio oder im Büro erfüllt es durchaus seinen Zweck. Wichtig ist nicht zu vergessen, dass die Qualität der Musik auch von der Übertragungsgeschwindigkeit abhängig ist, wie beispielsweise bei Sendern aus fernen Ländern.

Eine große Senderauswahl und schneller Verbindungsaufbau

In Bezug auf den Verbindungsaufbau sowie den Empfang kann nichts Negatives ausgesprochen werden, denn über die Antenne, die sich in dem Gehäuse befindet, werden die erreichbaren WLAN-Netzwerke gesucht. Nachdem die Netzwerkschlüsseleinstellung erfolgt ist, wird die Verbindung hergestellt und die Signalstärke des gewählten Senders kann dem Display entnommen werden. Ist der Verbindungsaufbau mit dem WLAN-Netzwerk erfolgreich, dann kann der Sendersuchlauf gestartet werden, um aus der langen Liste von verfügbaren Radiostationen und Genres aus aller Welt einen Sender auszuwählen. Die Plattform „Reciva“, die derzeit 19000 Streams anbietet, stellt die nötigen Informationen zur Verfügung. Positiv fällt bei dem IPdio mini auf, dass die Sender die zuletzt gewählt wurden, automatisch in der Verlaufsliste abgespeichert sind. Um eine Favoritenliste zu erstellen und dort Sender zu speichern, ist es notwendig, sich unter www.reciva.com zu registrieren. Dort ist es dann möglich die Liste zu erstellen sowie auf eine Historyliste zuzugreifen in der die letzen 10 gewählten Radiostationen aufgeführt sind. Damit die Auswahl leichter fällt, sind die Radiosender nach Musikrichtung und Standort vorsortiert.

Einrichtung und Webradio

Das Einrichten des IPdio mini gestaltet sich sehr einfach. Dafür einfach den Netzstecker in das Gerät stecken und mit der Steckdose verbinden. Dann das Gerät einschalten und die erste Initialisierung abwarten, die circa 30 Sekunden dauert. Anschliessend sucht das Gerät ein verfügbares WLAN-Netzwerk, wobei das IPdio mit den WLAN-Standards IEEE802.11b, 802.11g und 802.11bg zurechtkommt. Das IPdio mini akzeptiert folgende Verschlüsselungswege: WPA, WEP und WPA2. Das Eingabe des notwendigen WLAN-Passwortes wird mit Hilfe des Select-Knopfes vorgenommen, was sich allerdings als etwas umständlich erweist, jedoch in der Regel nur einmal nötig ist.

Vor- und Nachteile des IPdio mini

Vorteile:

  • ansprechendes Design
  • klein und leicht
  • 99 Speicherplätze
  • Verlaufsliste
  • viele Extras
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Soundqualität bzw. Lautsprecher nur bis zu einer gewissen Lautstärke gut

Unser Fazit

Das IPdio mini überzeugt durch sein kompaktes Design und den vielen Funktionen zu einem günstigen Preis. Wer das IPdio mini wählt, der erhält ein Einsteigermodell im Segment der Internet-Radios, das durch eine große Programmvielfalt und einer tadellosen Verarbeitung glänzt. Auch wenn die Klangqualität etwas zu wünschen übrig lässt, so erhalt man mit dem IPdio mini einen hochwertigen Welt-Radioempfänger.

Jetzt Produktbeschreibung auf Amazon ansehen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.