Skip to main content

Internetradio mit CD AbspielmöglichkeitInternetradios mit CD: Was Sie beachten müssen

In den letzten Jahren haben Internetradios immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Weg von der zwanghaften Beschallung des ursprünglichen Radios, bei dem man die Lieder nicht nach dem eigenen Stil auswählen kann, hin zu den Internetradios, bei denen die Streams nach dem eigenen Lieblings-Genre ausgewählt werden können.

  • Vorzüge eines Internetradios mit CD

Internetradios mit CD überzeugen oftmals durch eine kompakte Herstellung und sind auch optisch für eine Inneneinrichtung zu empfehlen. Aufgrund der zusätzlichen Funktion CDs abspielen zu können, enthalten sie oftmals größere und damit bessere Lautsprecher als herkömmliche Internetradios.

Feinhörige Musikliebhaber sollten sich daher grundsätzlich eher für ein größeres Radio entscheiden. Oft sind hier dann auch neben dem CD-Player auch ein USB-Anschluss und eine Dockingstation für das Smartphone integriert. Auch das Streaming vom PC wird durch viele solcher Geräte ermöglicht, was die traditionelle CD eigentlich dann schon nicht mehr unbedingt nötig macht. Doch die gute alte CD hat auch in Zeiten des Internetradios einfach noch Stil.

Wenn Sie also ein Internetradio mit CD kaufen, können Sie auf viele unterschiedliche Funktionen zugreifen und verfügen einfach immer über mehr Flexibilität. So ist es beispielsweise bei einem Internetradio mit CD auch möglich, einen Stream aufzunehmen, um ihn jederzeit noch einmal hören oder Ihre Liedersammlung erweitern zu können.

  • Nachteile eines Internetradios mit CD-Player

Nicht jeder ist der Ansicht CDs hätten Stil. Oftmals werden heute gar keine CDs mehr verwendet. Wenn Sie sich also ein solches Produkt kaufen, sollten Ihnen bewusst sein, dass Sie dieses auch wirklich nutzen, da viele Hersteller Geräte mit CD-Laufwerk heute nicht mehr in Massenproduktion anbieten – Sie müssen also aufgrund des wenigen Angebotes oft etwas tiefer in die Tasche greifen.

Zwar überzeugen die kompakten Internetradios durch ihre Flexibilität, dennoch sollten Sie wie oben schon erwähnt aufgrund der geringeren Auswahl auch Alternativen bedacht werden.

Marantz MCR611 Netzwerk-CD-Receiver

379,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
auf ansehen

Mit diesen Alternativen zum Internetradio mit CD müssen Sie auf nichts verzichten

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Möglichkeiten vor, auch ohne integriertes CD-Laufwerk im Internetradio auf nichts verzichten zu müssen.

  • Externes CD-Laufwerk
    Sie könnten ein externes CD-Laufwerk kaufen und das mithilfe eines USB-Anschlusses an das Gerät anbinden. Da das nur etwas 15 Euro kostet, können Sie hier ein bisschen Geld sparen, müssen auf die Vorteile eines CD-Players aber nicht verzichten. Zuvor müssen Sie aber überprüfen, ob dieser von einem Internetradio erkannt werden kann. Sie können beispielsweise beim Hersteller oder dem Fachgeschäft nachfragen.
    Wenn Ihnen allerdings die Kompaktheit des Geräts wichtig ist, empfiehlt sich diese Variante eher weniger. Auch für Design-Liebhaber ist diese Alternative nicht attraktiv.

externe Laufwerke auf Amazon ansehen

  • Playlist am PC
    Die elegantere und kostensparendere Variante zum externen CD-Laufwerk ist die Anlegung einer Musiksammlung auf dem PC oder auf dem Laptop, um etwas flexibler zu sein. Zwar ist diese Variante etwas zeitintensiver – dafür können Sie durch einen USB-Anschluss auf all Ihre Playlists zugreifen. Natürlich können Sie sich auch ein WLAN-Internetradio zulegen, was nicht allzu teuer ist und ein wenig mehr Komfort bietet.
  • WLAN-Radio Tuner für die Stereoanlage
    Eine Möglichkeit ist auch, „das Spiel umzudrehen“. Anstatt Ihr Internetradio aufzurüsten, können Sie auch Ihre heimische Stereoanlage um ein WLAN-Radio tuner erweitern. So können Sie ebenfalls den Vorteil der Internet Streams genießen, die Musik aufnehmen und müssen keinen großen Aufwand betreiben.
    Allerdings besitzen derartige Geräte keinen Lautsprecher- sie sind also nur in Kombination mit einer Anlage nutzbar.

WLAN-Radio Tuner auf Amazon ansehen